NEWSLETTER No.35 ALLE THEMENTAGE

Toyota Collection - Collection meets Motorsport - PUBLIC
            OPENING AM 2. OKTOBER 2021

TOYOTA COLLECTION MEETS MOTORSPORT-MUSEUM AM 2. OKTOBER 2021

TOYOTA COLLECTION

MEETS MOTORSPORT-MUSEUM AM 2. OKTOBER 2021

Das Public Opening zum Thema „50 Millionen Corolla und 60 Jahre Kleinwagen“ am kommenden Samstag, 2. Oktober 2021 von 10 bis 14 Uhr, verspricht Spannung und Spaß . Nun können wir verkünden, dass wir die Vorfreude noch steigern, denn 75 Teilnehmer kommen in den Genuss, exklusiven Zutritt zum Motorsport-Museum von TOYOTA GAZOO Racing Europe zu erhalten. Alle, die bereits das Ticket für die Toyota Collection gebucht haben, erhielten eine separate E-Mail mit der Bestelloption. Grundsätzlich ist Eile geboten, denn „first come, first serve!“ Diejenigen, die noch keine Tickets besitzen, können die Buchung der Zutrittsberechtigungen gleich hier vornehmen: Klick zum Ticket-Service.


ZUWACHS IN DER FAHRZEUGSAMMLUNG: LEXUS LFA ALS TECHNIKMODELL

ZUWACHS IN DER FAHRZEUGSAMMLUNG:

LEXUS LFA ALS TECHNIKMODELL

Er ist ein Meisterwerk des japanischen Sportwagenbaus und bei Fahrern, Fans und Journalisten gleichermaßen automobile Ikone wie der Toyota 2000GT - die Rede ist natürlich vom Lexus LFA. Ab sofort ist der zwischen 2010 und 2012 produzierte und auf 500 Einheiten limitierte Supersportwagen in der Toyota Collection als Technikmodell zu bestaunen. Er gewährt Einblicke in die sonst verborgenen technischen Details des Carbon-Monocoques oder bärenstarken, blitzschnell hochdrehenden V10-Saugmotors. Der ehemalige, mit matter Tarnfolie maskierte Erlkönig spulte etliche Runden auf der Nürburgring-Nordschleife ab und gilt als Zeitzeuge der aufwendigen Fahrzeugerprobung im Straßen- und Rennbetrieb.


MIT DEM TOYODA MODEL AA FING ALLES AN

MIT DEM TOYODA MODEL AA

FING ALLES AN

1936 begann die Produktion des ersten Automobils von Toyota, dem Toyoda Model AA. Sechs Jahre lang und 1.404-fach wurde das Modell produziert. Der wassergekühlte Reihensechszylinder mit 3,4 Liter Hubraum, obenliegender Nockenwelle, einer Zündfolge von 1-5-3-6-2-4 und 65 PS bei 3000/min sorgte damals für eine adäquate, komfortbetonte Fortbewegung. Heute, 85 Jahre später, kann die Bedeutung und Kostbarkeit dieses Fahrzeugs gebührend gewürdigt werden, denn im Louwman Museum in Den Haag steht der älteste, noch existierende Toyota der Welt. Dieser AA wurde um 2008 in der Nähe der Stadt Wladiwostok entdeckt und mit Genehmigung des russischen Kulturministeriums in die Niederlande verkauft.







ICH MÖCHTE MEHR ÜBER DIE TOYOTA COLLECTION ERFAHREN


Sie haben Fragen oder möchten einen Termin mit Freunden, Bekannten oder Kollegen für eine Führung haben? Bitte füllen Sie das unten angefügte Formular aus und übersenden uns Ihr Anliegen auf dem schnellsten Weg.
Wir sammeln die benötigten Informationen bzgl. Ihrer Anfrage und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.


KONTAKTIEREN SIE UNS AUCH GERNE TELEFONISCH:
(per E-Mail oder Telefon Mo.-Fr., 8:00 - 16:30 Uhr)